Öffnungszeiten

Die OGS hat täglich von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Die Kinder kommen nach dem Unterricht in ihre Gruppen und melden sich dort an. Nach dem Mittagessen und der Lernzeit, in der die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen, können sie den Nachmittag mit AGs und Spielen gestalten.

Wir legen Wert darauf, dass die Kinder sich in ihrer Gruppe an- und abmelden. So haben wir immer den Überblick, wo sich ein Kind aufhält.

Die Abhol- und Entlasszeiten sind zwischen 14:45 und 15:00 Uhr und 15:45 und 16:00 Uhr. 

Mit Einverständnis der Eltern können die Kinder auch zur verabredeten Zeit selbständig die OGS verlassen und nach Hause gehen. Um 16:00 Uhr schließt die OGS.

Alle Abweichungen davon besprechen Sie bitte persönlich mit der Gruppenleitung.

OGS in den Ferien

Die Ferienbetreuung findet immer in der zweiten Ferienhälfte der Ferien von 8:00 bis 16:00 Uhr statt. Die Weihnachtsferien über ist die OGS ganz geschlossen.

Die Teilnahme an den Ferienprojekten ist freiwillig und erfordert eine zusätzliche Anmeldung, die verbindlich ist.

Die Ferienwochen stehen immer unter einem bestimmten Motto. Es werden pädagogische Projekte geplant, in denen die Kinder ihre Umwelt und Kultur erleben, neue Eindrücke erfahren und interessante Menschen kennen lernen. Es finden Ausflüge, Besichtigungen, Spielplatzbesuche sowie Bastel- und Spielangebote passend zum Ferienprojektthema statt.

Die Ferien ermöglichen den Kindern, ihre OGS mal anders zu erleben, da es keinen durchgetakteten Alltag gibt und die Kinder einfach ihre Zeit in der OGS genießen können. Sie können die erarbeiteten Themen annehmen, aber sie müssen es nicht. Der Fokus wird auf Spaß und Entspannung gelegt.

An beweglichen Ferientagen ist die OGS in der Regel geöffnet, genaueres erfahren Sie aus dem Terminplan der Schule.