Miteinander   -   Voneinander   -   Füreinander

Unser Ziel ist, alle Schüler in ihrer individuellen Persönlichkeits- und Lernentwicklung zu begleiten und optimal zu fördern. Dies kann nur gelingen, wenn Kinder, Schule und Eltern eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Daher unsere Bitte:

Wirken Sie mit, indem Sie...

... täglich in die Postmappe und das Hausaufgabenheft Ihres Kindes schauen.

... schulische Termine, wie z.B. Elternsprechtage und Informationsabende, wahrnehmen.

... an Schulveranstaltungen teilnehmen, um mit anderen Eltern und Lehrern ins Gespräch zu kommen.

... einen Termin mit der Lehrerin vereinbaren, wenn Sie Fragen haben oder Ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule hat.

... Ihr Mitbestimmungsrecht in der Klassenpflegschaft wahrnehmen.


Weitere Informationen zur Elternmitwirkung in der Schule erhalten Sie in der Broschüre der Landesregierung, die Sie kostenlos herunterladen können:

(Bitte klicken)


Unsere Schulpflegschaftsvorsitzenden sind Frau Pilzecker (Klasse 4a) und Herr Senöz (4b).