Lernen an der Burgunderschule

Der Unterricht an der Burgunderschule findet jahrgangsbezogen statt. Während der gesamten Grundschulzeit werden die Kinder von ihren Klassenlehrerinnen begleitet. Ein Wechsel oder Veränderungen der Klassenzusammensetzung sind eine Ausnahme.

Wir unterstützen die Kinder dabei, neugierig zu sein und sich mutig und interessiert mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen. Soerlangen sie bei uns in einer freundlichen, angenehmen Lernatmosphäre Kompetenzen, mit denen sie in ihrer Schulzeit erfolgreich, selbstständig und eigenverantwortlich lernen können.

Durch die Gestaltung unseres Schultages und durch das gezielte Aufgreifen passender Themen in allen Schuljahren, wollen wir den Kindern die Eigenverantwortung in Bezug auf sich selbst und ihre Gesundheit deutlich machen, ein umfassendes Wissen über den eigenen Körper und Gesundheit vermitteln und gesundheitsfördernde Verhaltensweisen anbahnen. In den Bewegungspausen steht den Kindern das Spielehaus zur Verfügung, aus dem sie sich mit ihrem Leihausweis Spielgeräte ausleihen können. Paten und Streitschlichter unterstützen ein freundliches Miteinander.